BEWEGTE SCHULE IN SACHSEN

Logo

 

Druckversion

 

 

SPIEL- UND SPORTFESTE

 

 

 

 

 

Bewegung, Spiel und Sport sind unverzichtbare Bestandteile von Schulfesten. Unserer Meinung nach können in einem Fest sowohl Spiel- als auch Sportangebote enthalten sein.

Der traditionelle leichtathletische Dreikampf könnte als „Dreikampf einmal anders“ folgende Inhalte haben:
Lauf: Slalomlauf, Dreibeinlauf (die inneren Beine zweier Kinder vorsichtig zusammenbinden);
Sprung: Zonenzielspringen, Weit-Hoch-Sprung;
Wurf: "Speerwurf" mit kleinen Stöcken, Figurenzielwurf, Steichholzzielwurf.

 

 

 

 

 

Ergänzend könnten aufgenommen werden:

 

 

 

Geschicklichkeitsfahren mit Roller/Fahrrad/Inline-Skater, Rollbretter, Pedalo,

„Schwebende Bälle“ (zu zweit mit einem Handtuch/Tischtuch o. a. möglichst lange einen leichten Ball nach oben spielen),

Stelzenlauf,

Tauziehen,

Riesenmikado,

Catch-Ball u. v. a. m.

 

 

 

 

Ein Spiel- und Sportfest könnte in Partnerform durchgeführt werden:

 

 

 

Volley-Spielen (einen aufgeblasenen Wasserball möglichst oft über eine Leine sich zuspielen, ohne dass er den Boden berührt);

„Dreibein“ - Elfmeterschießen (einen Ball aus 4 - 5 m in ein (unbewachtes) Tor schießen);

„Wagenrennen“ (zu zweit eine Strecke in einem Kastenteil/Reifen laufen);

„Ballrollen“ (auf einer Bank sich einen Ball zurollen, ohne dass dieser den Fußboden berührt);

Sackhüpfen zu zweit;

Hocker-Federball (auf Sprunghockern stehend sich möglichst lange einen Federball zuspielen).

 

 

 

 

Eine interessante Variante bilden auch thematische Spiel- und Sportfeste, wie z. B. ein „Märchenwaldfest“, eine Nonsens-Olympiade (siehe auch: Leichtathletische Nonsens-Olympiade von A. Leiste), Neptunfest, Spiele im Schnee, Schulfasching, Spieljahrmarkt.

 

 

 

 

 

Literatur:
Müller, Chr. (2010). Bewegte Grundschule. St. Augustin: Academia, S. 207-212.
Heinemann, S.(1990). Alternative Spiel- und Sportfeste. Lichtenau: AOL-Verlag.
Hoyer, Kl.(1995). Der Partner-Spaß-Parcours. Lichtenau: AOL-Verlag.
Jackwerth, Chr. & Rüger, E.(o. J.). Die Nonsens-Olympiade Nr. 2. Lichtenau: AOL-Verlag.
Kwast, D. & Rüger, E.(1997). Die Nonsens-Olympiade Nr. 1 . Lichtenau: AOL-Verlag.